Warning Cookies are used on this site to provide the best user experience. If you continue, we assume that you agree to receive cookies from this site. OK

Gigamot News

aktuelle News von Gigamot

MINI & BMW Tuning

Neuheiten und Informationen rund um Gigamot

SPORT1-Junior sichert sich den Titel trotz Dreifach-Sieg von Hendrik Vieth in einem packenden Saison-Finale auf dem Salzburgring.

Salzburg. Nico Bastian (Hemsbach, GIGAMOT / SPORT1) ist der MINI Challenge Sieger 2011. Beim Saison-Finale, das traditionell auf dem österreichischen Salzburgring ausgetragen wurde, fiel die Entscheidung im Titelkampf erst im letzten Lauf des Jahres. Der 21-Jährige holte dabei mit dem vierten Platz die entscheidenden Zähler zum Gewinn der Meisterschaft und setzte sich in der Endabrechnung mit insgesamt 344 Punkten denkbar knapp gegen Hendrik Vieth (340 Zähler) durch. Der Schwede Fredrik Lestrup wurde mit 294 Punkten Dritter der Gesamtwertung.


Nach Wechsel in der Gesamtwertung wird der Titelkampf erst beim Saison-Finale auf dem Salzburgring entschieden

Hockenheim. Der zweite Wertungslauf der MINI Challenge auf dem Hockenheimring geht an Nico Bastian (Hemsbach, GIGAMOT / SPORT1), der damit an diesem Wochenende wieder die Führung in der Gesamtwertung übernahm. Beim zweiten Rennen im Rahmen des ADAC Masters Weekends siegte der 21-Jährige klar vor Thomas Tekaat (Hargesheim, Lechner Racing Team) und Fredrik Lestrup (Stockholm/S, Caisley International).

Spannung bis zur Zieldurchfahrt im Rahmen des AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring

Nürburg. Mit einem erneuten Sieg von Hendrik Vieth (Leer, GIGAMOT) endete das Rennwochenende der MINI Challenge im Rahmen des AvD-Oldtimer-Grand-Prix. Der 29-Jährige gewann wie am Vortag vor seinem Teamkollegen Nico Bastian (Hemsbach, GIGAMOT / SPORT1) und Jürgen Schmarl (Rum/A, Fast Forward Team Spicy).